Workshop

"Hochsensibilität ist ein Geschenk"

Zentrieren - Grenzen setzen - Gut für sich sorgen

Wie nehmen Sie Ihre Umwelt wahr?

 

  • Beeinträchtigen Lärm, Gerüche oder Stress ihr Wohlbefinden?
  • haben Sie eine reiche Vorstellungskraft?
  • Spüren Sie Feinheiten in Ihrer Umgebung und lassen sich von Stimmungen anderer Menschen leicht beeinflussen?
  • Können Sie sich auf ihre Intuition verlassen?
  • Neigen Sie zu Schmerzempfindlichkeit?
  • Ziehen Sie sich gerne zurück und meiden Sie Menschenmassen?
  • Ist Reizüberflutung ein Thema für Sie?
     

Wenn Sie diese Fragen mit "JA" beantworten, dann sind Sie wahrscheinlich hochsensibel und sind äußerst feinfühlig in der Wahrnehmung äußerer Eindrücke.

 

Hochsensible Personen (HSP) haben im Alltag oft Schwierigkeiten, und fühlen sich nicht verstanden. HSP, das sind ca. 15-20 % der Menschen, die mit einem viel empfindlicheren Nervensystem als normal üblich ausgestattet sind.

Inhalt des Workshops  - siehe Flyer zum Ausdrucken


Termin: Samstag, 19. Januar 2018

Zeit: 9.30 - 17.00 h

Kosten: € 120,--

Teilnehmer: max. 8